Ein Skiunfall kann Millionen kosten

12. Dezember 2018

Autor des Artikels: Dr. Markus Wenter FOLGEN: Wer flüchtet, riskiert Strafprozess – Haftpflichtversicherung ratsam BOZEN (hof). Eine Neunjährige ist am Dienstag im Skigebiet Reinswald von einem Skifahrer angefahren und an Brustkorb und Knie verletzt worden – der Unbekannte flüchtete. Wer flüchtet und erwischt wird, riskiert nicht nur einen Strafprozess wegen fahrlässiger Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung. […]

Weiterlesen

Elektronische Rechnung – Häufig gestellte Fragen

12. Dezember 2018

Autor des Artikels: Graber & Partner Frage: Wer ist von der Plicht der elektronischen Rechnungsstellung betroffen? Antwort: Von der Pflicht betroffen sind alle Unternehmen und Freiberufler, die in Italien ansässig sind (dazu zählen auch die Betriebstätten). Die Pauschalsysteme, befreite Landwirte und direkte MwSt.-Registrierungen sind von der Pflicht ausgenommen. Frage: Müssen elektronische Rechnungen auch an private […]

Weiterlesen

Haftung bei ärztlichen Kunstfehlern

22. November 2018

Autor des Artikels: Kanzlei Wenter & Marsico Ein Kind kam als Frühgeburt auf die Welt und verbrachte die ersten 45 Tage in einem Brutkasten. Das Frühchen wurde dabei nicht mit ausreichend Sauerstoff versorgt und es stellten sich somit eine völlige Blindheit am rechten und eine starke Kurzsichtigkeit am linken Auge ein. Wie das Gericht entschied: […]

Weiterlesen

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Angaben im Lohnstreifen

7. September 2018

Autor des Artikels: Graber & Partner Frage: Wo findet man welche Angaben im Lohnstreifen? Antwort: Anbei eine Auflistung der wichtigsten Punkte mit Legende: 1. Daten Unternehmen: /Bezeichnung, Adresse, usw./ 2. Positionsnummern Ämter des Unternehmen: /Firmennummer INAIL (Unfallamt) Matrikelnummer NISF/ 3. Zeitraum Lohnstreifen: /Monat und Jahr/ 4. Beginndatum Arbeitsverhältnis 5. nächste Dienstalterszulage: /Jahr und Monat/ 6. […]

Weiterlesen

Verbot Barzahlung Löhne

11. Juli 2018

Autor des Artikels: Graber & Partner Ab Juli 2018 darf die Entlohnung der Mitarbeiter ausschließlich mittels Banküberweisung erfolgen. Eine Barzahlung ist nicht mehr gestattet. ACHTUNG: Von dieser Regelung sind auch Lohnvorauszahlungen betroffen! Um diesem Gesetz gerecht zu werden, benötigen wir die Bankkoordinaten sämtlicher Arbeitnehmer. Ihr persönlicher Betreuer der Lohnabrechnung kann Ihnen auf Anfrage eine Liste […]

Weiterlesen

Mitarbeitende Familienmitglieder

23. Mai 2018

Autor des Artikels: Graber & Partner Familienmitglieder, welche höchstens 90 Tage bzw. 720 Stunden pro Jahr im Betrieb mitarbeiten, müssen nicht beim Nisf (Inps) versichert werden. NEU: Handelt es sich um Saisonsarbeit, sind die 90 Tage im Verhältnis zu reduzieren. Somit vermindert sich das Maximum bei einer Saisonstätigkeit von 3 Monaten z.B. auf 22 Tage […]

Weiterlesen

Schutz vor lästigen Telefonanrufen sei es auf Festnetz als auch auf Handy.

9. April 2018

Autor des Artikels: Dr. Thomas Brenner Werbetelefonate von Callcentern aus dem In- und Ausland haben überhandgenommen, ob Samstag spät abends oder auf der Skipiste, immer wieder schreckt man auf in der Meinung man könnte ein wichtiges Telefonat verpassen. Angeboten werden dann Kosmetika, neue Handytariffe, Stomverträge, Rotwein, Olivenöl etc. Es gibt aber schon lange eine Möglichkeit […]

Weiterlesen

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Kosten der Arbeitnehmer

9. April 2018

Autor des Artikels: Graber & Partner Frage: Wie werden die Lohnkosten eines Arbeitnehmers berechnet? Antwort: Die Berechnung startet ausgehend vom monatlichen Bruttolohn, welcher dem aktuellen Lohnstreifen des Mitarbeiters entnommen werden kann. Diesem Bruttolohn müssen die indirekten Lohnkosten hinzugerechnet werden. Anbei eine vereinfachte Berechnung (mit 14 Monatslöhnen, ohne Berücksichtigung von Urlaub, Pensionsfonds, Sanitätsfonds, IRAP usw.): Faustregel: […]

Weiterlesen

Unerwünschte Datenspuren aus dem Internet löschen

19. März 2018

In ein paar Wochen möchte Tischler Werner W. mit Werkstatt in einem Ort im Pustertal seine neue Homepage online stellen. Wenn da nur nicht diese Altlasten wären: Vor sieben Jahren wurde er wegen des Besitzes einer geringen Menge Marihuana verurteilt. Im Netz scheint immer noch ein Artikel einer Tageszeitung auf, in dem damals darüber berichtet […]

Weiterlesen

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Disziplinarmaßnahmen

8. März 2018

Autor des Artikels: Graber & Partner Frage: Wo findet man die Regelungen in Bezug auf die Disziplinarmaßnahmen und was wird darin beschrieben? Antwort: Die Disziplinarmaßnahmen sind im angewandten Kollektivvertrag geregelt. Durch die entsprechenden Artikel wird die Vorgehensweise im Falle einer Verfehlung des Mitarbeiters geregelt, z.B. in welchen Fällen eine schriftliche Verwarnung zugestellt werden muss, welches […]

Weiterlesen